Sidemap (das gesamte Menü) Übersicht!
Zur Startseite zurück!
Schreiben Sie uns
DAS "KÖMO-LAND!"
KUNST  - ÖKOLOGIE - MUSIK  & OPTIMISMUS


Ein OPTIMIST ist wer in einem Restaurant 10 Austern bestellt und kein Geld dabei hat.

Es trägt ihn die Hoffnung, dass er in einer Auster die PERLE findet, um die Rechnung zu begleichen ....

Zur Not bestellt er nochmal 10!



Die Künstlerinitiative "KÖMO-LAND!" wird von dem Künstlerpaar  Erwin & Walburga Hilbert und weiteren Künstlern in der ehemaligen Moorversuchsanstalt Königsmoor betrieben.
Immer mit dabei der "Hofmops"
Titus alias Sundance!





Walburga Hilbert




Titus alias Sundance




Aus einem hoffnungsvollen und zuversichtlichem Geist heraus machten sich das Ehepaar und die Band GOLDMUND im März 2015  gemeinsam ans Werk.




Er war 5 Jahre Udo's Privat & Studiosekretär. Gemeinsam erlebten sie den Fall der Berliner Mauer die erste DDR-Tournee und unzählige Liveauftritte. Bei 10 Lindenberg CD - Produktionen, Malkunst und div. Radio & TV - Produktionen war er als Studiosekretär und Berater tätig.


 
"GOLDMUND!" ist eine Band ohne Programm.
Erwin Hilbert (Drums & Percussion)
Marcus Saft (Git)
Frank "Zappa" Schmidt (Bass)
Alles entsteht spontan....



In malerischer Landschaft liegt die ehem. Moorversuchsanstalt...




Natur soweit das Auge "riecht!"
(Seltener Sandsturm im Moor)




Das Atelier "my ART!"



Hier malt der Pinselmann!
(KLICK zur Kunst!)













 Das Atelier "my ART!"



Ort der Rekreation!

Der neue Ort des künstlerischen Schaffens entstand innerhalb weniger Monate im "KÖMO-LAND!"

Neben einem Atelier bietet die Initiative jungen Künstlern die Möglichkeit sich Übungsräume in der alten Moorversuchsanstalt auszubauen. Dazu hat der heutige Besitzer, Landwirt Heiner Kröger, "grünes Licht" gegeben. Weitere Künstler und sind in der Zukunft herzlich willkommen.




 Im "Kömoland" kann sich alles ausprobieren was "raus muss!" Mehrere ehemalige Kuhställe stehen dazu zum Ausbau bereit.



Kunstausstellungen, Lesungen, Dia-Abende  und  weitere kulturelle Angebote.






 Seit dem Juni 2015 haben die kath. Pfadfinder "HALLIMASCH!" (Buchholz) im ehemaligen Obstgarten der MVA ihr "Zuhause" gefunden!
Regelmäßig hält der Stamm dort ihre Zeltlager und Veranstaltungen ab.

Hier gehts zu `den Pfadfindern!
(Klick)








                              

KUNST - ÖKOLOGIE - MUSIK & OPTIMISMUS











2017
 kommen stressfreie Bienen ins Kömoland!

Hör mal!





Neu in der Künstlerinitiative Kömoland

ist die Imkerin Inga Salerno!

Herzlich willkommen und "gut Bienchen & Honig!"


Ick freu mir über eine entstehende Freundschaft und Zusammenarbeit mit himmelsüß




Immer am 1. Mai stellt ein Gastkünstler im KÖMOLAND aus.
2017 die Rothenburger Künstlerin:



ANDREA SERVATIUS gehört seit 2017 zu uns und hat ihr Atelier im KÖMOLAND

"MUTMACHBILDER!"

Weitere Künstler der Initiative:


Mathias Blaustein


Hinzu kommen 2017 als Gäste viele GEO-Cacher die sich zum ersten Event vor dem Schneemann treffen:



1. Mai 2017 - 10.00 - 15.00 Uhr
--------------------------------------------------







Interessierte Künstler können sich bei Erwin Hilbert melden:

Tel.: 015123051358
erwin-hilbert@t-online.de



Weiterführende Links:

Der Künstler Erwin Hilbert!

Erwin Hilbert bei Wikipedia

Der Buchautor!

Wissenswertes übers Moor!






Und immer dem inneren Kind verpflichtet!

Kinder malen im Kömoland!



"Erwin, ich kann auch Kunst!"
Daraus entstand 2016 eine Kunstaktion mit Ausstellung im Medienwerk 15

"Der König kommt ins Moor!"
(Wobei jeder sein eigener König ist
und es keine Untertanen gibt.... :-)





Das berichtet die Presse:


Sponsoren:

Galerie Himmelsweg
"DER GRIECHE!" in TOSTEDT
BAUKING Tostedt
Juwelier OLAF BÖHRNSEN
Druckstudio Dittmer
"BEECHWOOD MUSIK!"
Maurermeister "Mütze!"
Andi Riech
Stefan Geoetezet
Udo Lindenberg
Kunstmaler Volker Helbing
Marcus Saft
Frank Schmidt
Der Bezirksschorsteinfeger Königsmoor
Christian Hohls
Erwin & Walburga Hilbert
Heiner Kröger
Volksbank Tostedt
Töster Apotheke
Bürgermeister Matth. Schuback

und viele freundliche Nachbarn!

z u r ü c k